Im Elbsandsteingebirge

Böhmische
Schweiz

Natur erleben in der Böhmischen Schweiz

Hotel Residenz „Am Schloss“ Dresden - Böhmische Schweiz Prebischtor
Das Prebischtor
Hotel Residenz „Am Schloss“ Dresden - Böhmische Schweiz
In HŘENSKO unterwegs
Hotel Residenz „Am Schloss“ Dresden - Böhmische Schweiz Prebischtor
Die Böhmischen Schweiz

Ein Erlebnis

Der Nationalpark Böhmische Schweiz

ist Bestandteil des Elbsandsteingebirges auf tschechischer Seite und umfasst die Felsregionen um das Prebischtor bis nach Dittersbach (Jetrichovice), den imposanten Vulkankegel Rosenberg, die tiefen Klammen des Flüsschen Kamnitz und das Khaatal. Außerhalb des Nationalparks sind der Hohe Schneeberg (Děčínský Sněžník – höchster Berg des Elbsandsteingebirges mit 723 m üM.), die Elbtalaussicht Belvedere und die Tyssaer Wände besonders sehenswert.

Video:
Böhmische Schweiz, Edmundsklamm mit Kahnfahrt

Böhmische Schweiz

Die heutige Gestalt der Gegend

ist ein Ergebnis der Tätigkeit der Flüsse, des Regens, Windes und Frostes. So entstanden tief eingeschnittene Klammen und Schluchten, Felstürme oder Felsentore. Die Sandsteinfelsen können relativ leicht zerfallen oder es kann auch leicht zum Felssturz kommen. Die Natur ist mit ihrem Werk niemals fertig und uns Menschen ist es nur erlaubt für einen kurzen Augenblick in ihr Atelier zu blicken.

Den besten Direktbucherpreis erhalten Sie unter:
www.dresden-residenz.de oder 0351/2709280