Residenz-Gezwitscher im Oktober

Hotel – Pension Residenz “Am Schloss” Dresden
Oktober 2020

Derzeit in der Residenz
herbstlich und gemütlich

Liebe Residenz-Fans, Stammgäste,
Liebe Freunde und Bekannte,
unser neuer Blog-Newsletter ist da – heute mit den Themen:

  • Gäste fragen – wir antworten
  • Gesund frühstücken
  • Kulturelle Höhepunkte
  • Treffpunkt Familie
  • Herbst-Zeit-los
  • Sächsischer Wortwitz
  • keiner will es mehr hören
  • warum heißen eigentlich …
  • 1,20 Meter breit 

Wir wünschen euch wie immer viel Spaß beim Lesen und freuen uns über euer Feedback.

Gäste fragen – wir antworten

Liebe Gäste,

derzeit haben wir wieder richtig gut zu tun und darüber freuen wir uns natürlich sehr.
An die Zeit vor einem halben Jahr möchten wir gar nicht mehr zurückdenken. Trotzdem war es irgendwie doch eine spannende Erfahrung… und auch in dieser Zeit ist einiges bewegt worden. Zum Beispiel haben wir unsere neue Website angefangen, die jetzt endlich an den Start ging. Wir können euch sagen – wir haben ganz viel Energie, Zeit und Liebe  hineingesteckt – doch seht selbst:

Unsere Antwort:

Natürlich gab es einige Dinge, die wir neu in Angriff genommen haben. So auch die vor ungefähr vier Wochen fertig gestellte neue Website, die wir zusammen mit der Firma MAXIKA gestaltet haben. Wir finden, sie ist richtig schön. Gefällt sie euch auch?

Gesund frühstücken

Viel positive Resonanz bekommen wir immer auf unsere vorgestellten Haus-Rezepte. Heute möchten wir euch unser Bircher-Müsli ans Herz legen – im wahrsten Sinne des Wortes, denn es ist gesund – nicht nur für`s Herz.

Wir freuen uns sehr über Infos Vorschläge oder Tipps zum Rezept oder für vielleicht möchte auch einmal jemand von euch sein Lieblingsrezept mit uns teilen.
Ein dickes DANKESCHÖN bereits jetzt dafür..

Kulturelle Höhepunkte

die sind ja leider in diesem Jahr etwas dünner als sonst.
Allerdings – wer sucht der findet… egal ob drin oder draußen.

Hier geben wir euch ein paar Eindrücke von der Schönheit des Dresdner Zwingers durch den man zu jeder Jahreszeit herrlich flanieren kann. Da fühlt man sich in die königlichen Zeiten von unserem August dem Starken zurückversetzt.

Treffpunkt Familie 

Endlich ist es wieder so weit und die Familien dürfen sich wieder treffen. Gemeinsam den Herbst mit seinen goldenen Farben erkunden, miteinander ungezwungen plaudern, sich in der Natur bewegen und vielleicht die eine oder andere Frucht des Herbstes sammeln macht einfach Spaß.

Und nach dem gemeinsamen Spaziergang? An der Feuerschale sitzen, gemeinsam grillen oder im Gästetreff Karten spielen.
Ideen und Möglichkeiten haben wir genug für euch.

Herbst-Zeit-los

Auch wenn der Sommer nun vorbei geht gibt es trotzdem die eine oder andere Gelegenheit sich in den Residenz-Garten zu setzen und die herbstliche Stimmung zu bewundern.
Und wenn nicht haben wir unserem Empfangsbereich für euch herbstlich dekoriert.

Sächsischer Wortwitz  

Keiner will es mehr hören

seit März
verfolgt uns jetzt schon Covid 19 regelrecht. Doch wir lassen uns nicht ausbremsen und geben dem Gast mit unserem Hygienekonzept die nötige Sicherheit. 

Derzeit
gelten wieder strengere Auflagen. So müssen wir jeden Gast prüfen, ob er aus einem Risikogebiet kommt und ein ärztliches Zeugnis über den guten Gesundheitszustand abfordern, wenn dies so ist. Wenn das nicht vorliegt muss der Gast so leid es uns tut draußen bleiben 😒. Aber was soll`s. Wenn alle aufeinander Rücksicht nehmen bekommen wir dies auch bald in Griff.

Wie heißt es so schön: “Die Hoffnung stirbt zuletzt.”

Warum heißen eigentlich unsere Newsletter

Twitter – Gezwitscher?

natürlich leben wir auch von der

Mund-zu-Mund-Empfehlung unserer Gäste.

Und damit Stammgäste immer auf dem neusten Stand sind, sollten sie informiert werden. Das machen wir zum einen in der Residenz an unserer Infotafel an der Rezeption … und eben durch die monatlichen Newsletter mit dem Namen “Residenz-Gezwitscher”. 

1,20 Meter breit

Süße Träume in einem guten Bett sind uns für unsere Residenz-Fans wichtig. Daher haben wir auch in unseren Einzelzimmern die komfortablen Betten der Firma FENNOBETT und unsere Gäste sind immer wieder begeistert – denn diese sind 1,20 Meter breit. Probiert es doch einfach mal selbst aus.

Hotel Residenz „Am Schloss“ Dresden Lockwitz - Einzelzimmer

Wir wünschen euch auch einen goldenen Oktober und vielleicht sehen wir uns bald wieder bei eurem nächsten Besuch in der Residenz.
Bis dahin bleibt schön gesund.

Eure Familie Rita und Udo Werner und unser Residenz-Team

mehr findet ihr wie immer unter unserer jetzt neue und noch schöner gestalteten Website: www.dresden-residenz.de